Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 21. April 2015

Nur in häßlichen Zeiten

Verführt von so mancher Unsinnigkeit im Denkgebraucht, gab und gibt es immer wieder Produkte, die sich auf technische Vorteile alleine zu beziehen versuchen. Und bei denen übersehen wird, daß Rationalität nicht Rationalismus bedeutet - Rationalismus aber von der Welt getrenntes Scheindenken, selbst wieder Technik, bedeutet. Aber die Welt ist Welt der Form, und nur aus der Form! Die Form gibt die Funktion, gibt den Zweck, nicht umgekehrt.

Der Smart hatte von Beginn an, seit man ihn erfunden hat, Absatzprobleme. Er hat aber auch von Beginn an reine Funktionalität behauptet. Vielleicht liegt es daran, daß selbst heute immer wieder Gerüchte im Umlauf sind, daß Mercedes seine Produktion einstellen möchte. Die Werbelinie zeigt, daß man offenbar solche elementaren Dinge nach wie vor ignoriert.  Nach wie vor fällt sogar dem Hersteller nichts zu dem Produkt ein - als technisch vereinzelte Vorteile. Wer soll so ein Produkt lieben, wenn es nicht einmal der Hersteller tut? Denn man kann nur Gestalten lieben.

Selbst wenn man eine bestimmte rationalistische Zielgruppe annehmen kann - sie hat keine Fruchtbarkeit, ist also immer neu aus dem Lebensgrund der Welt herauszuschlagen, ohne daß sie je Wurzeln schlägt. Man kann auch Autos nur dann verkaufen, wenn ihre Form in der Gestalt des Menschen da ist. Die Zeit, die solche Gestalten atmet, möge auch nie kommen.


video





***