Dieses Blog durchsuchen

Montag, 27. November 2017

Noch einmal - Syrien

Hier ein interessantes, offen geführtes Gespräch von Russia Today mit syrischen Studenten, die in Deutschland leben (und ausgezeichnet Deutsch sprechen). Mit völlig anderen Sichtweisen. "Eine Million Verfolgte? Wo wären die Gefängnisse, um diese Massen unterzubringen? Die Flüchtlinge hier müssen etwas Schreckliches erzählen, sonst würden sie hier nicht aufgenommen. Opposition? Wo wäre sie gewesen? Es gab nur Muslime die störte, daß Assad kein Muslim war, sondern Alevit." Es seien sogar viele von jenen "geflohen", die Verfolgung aufgrund von begangenen Korruptionstaten zu fürchten hatten.

No more comment.










*271017*